svnbendeda
  • Son Parc

  • Son Parc

  • Son Parc

  • Son Parc

Son Parc Strand

Son Parc KarteSon Parc ist ein kleiner Urlaubsort an der Nordküste Menorcas. Die Stadt liegt ungefähr 20 Kilometer nordwestlich von der Hauptstadt Mahon entfernt. Vom Flughafen aus ist sie 25-30 Minuten mit dem Auto entfernt.

Allgemeines zum Strand
Der Urlaubsort Son Parc hat einen großen und schönen Sandstrand, der Arenal de Son Saura genannt wird. Dieser ist durch eine Bucht sehr gut geschützt.

Der Strand ist etwas mehr als 300 Meter lang und mit feinem, hellem Sand bedeckt. Das Wasser ist klar und im östlichen Teil des Strandes eher flach.

Am Strand gibt es Sonnenliegen, Schirme, Duschen und Toiletten. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, können Sie auf den großen Parkplätzen im westlichen Teil des Strandes parken.

Vom Strand in Son Parc aus gibt es einen Pfad, der zum kleinen aber wunderschönen Naturstrand Cala Pudent führt. Dieser ist ungefähr 1 Kilometer entfernt.

Kinderfreundlichkeit
Der Strand in Son Parc ist kinderfreundlich, vor allem im östlichen Teil wo das Wasser besonders flach ist.

Wassersportarten
Sie können am Strand Water Bikes und Kanus ausleihen.

Strandrestaurants
Am westlichen Ende des Strandes gibt es ein Strandcafé. Nicht weit vom östlichen Ende entfernt gibt es außerdem ein Restaurant mit einem wunderschönen Blick auf den Strand und die Bucht.

Son Parc Urlaubsort
Son Parc ist ein kleiner, aber sehr schöner Urlaubsort. Auf der kurzen Hauptstraße gibt es einige Restaurants und Bars. Diese bieten zwar keine große Auswahl, die Qualität ist jedoch in Ordnung.

Zusätzlich zum Strand kann Son Parc seine Gäste mit einem Golfkurs beglücken. Es ist der einzige Golfkurs Menorcas und mit seinen 18 Löchern und vielen schwierigen Bunkern für die meisten Golfer einen Ausflug wert.

In Son Parc gibt es drei Apartment Hotels, jedoch gibt es auch jedes Jahr mehr Ferienwohnungen, die von Privatleuten vermietet werden.

Son Parc Karte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*